Getruckt zů Zürich Bibeln und Schriften des Grossmünsters

Permanente Ausstellung im Grossmünster Zürich |  Ab dem 24. März 2019

Getruckt zů Zürich
Bibeln und Schriften des Grossmünsters

Huldrych Zwingli verändert den Stellenwert von Wort und Bild grundlegend. Er rückt das Wort Gottes in den Mittelpunkt des Glaubens. Die Heiligen verlieren ihre Macht. Jeder Mensch soll sich selbst ein Bild aus der Bibel machen. Die Reformation spaltet damit nicht nur die Kirche. Der neue Umgang mit Wort und Bild wirkt sich auf die ganze Gesellschaft aus. Die Ausstellung zeigt anhand der Bibel- und Schriftensammlung des Grossmünsters, welche Bedeutung der Medienwandel für Zürich hat.

Dauer

Dauerausstellung ab dem 24. März 2019

Weitere Informationen

www.grossmuenster.ch

Adresse

Grossmünster Zürich
Zwingliplatz
CH-8001 Zürich