«Die Zürcher Reformation und ihre Rolle in den europäischen Reformationsbewegungen»

Internationale Tagung an der Theologischen Fakultät | 6. bis 8. Februar 2019

Im Januar 2019 jährt sich der Beginn der Zürcher Reformation und damit der Beginn des weltweiten reformierten Protestantismus als Konfessionskultur und als kulturprägende Kraft zum 500. Mal. Es ist ein einzigartiges Ereignis, das einen „Jahrhundertgeburtstag“ feiert.