«Getruckt zů Zürich» Buchdruck und Reformation

Ausstellung in der Zentralbibliothek Zürich |  24. Januar bis 30. April 2019

Vor 500 Jahren kam Huldrych Zwingli nach Zürich und begann das Evangelium zu predigen. Seine Verkündigung setzte nicht nur eine Reformation von Kirche und Gesellschaft an der Limmat in Gang.

Getruckt zů Zürich Bibeln und Schriften des Grossmünsters

Permanente Ausstellung in Grossmünster Zürich |  Ab dem 24. März 2019

Huldrych Zwingli verändert den Stellenwert von Wort und Bild grundlegend. Er rückt das Wort Gottes in den Mittelpunkt des Glaubens. Die Heiligen verlieren ihre Macht. Jeder Mensch soll sich selbst ein Bild aus der Bibel machen. Die Reformation spaltet damit nicht nur die Kirche.